Buchladen

BUCHLADEN

Mit der Plattform Buchladen unterstützen wir unsere Kunden, die alle stolze Eigenverleger sind. Wir  verkaufen die Bücher nicht. Wir leiten Ihre Anfragen/Bestellungen an die Autoren weiter.

Die Plattform Buchladen verbindet. Zum gegenseitigen Austausch und ebenso für den gegenseitigen Erwerb der Bücher im Eigenverlag. Wir freuen uns, wenn diese Idee auch Interessenten anspricht, die bisher kein eigenes Buch geschrieben haben. Noch nie war es so einfach und günstig ein eigenes Buch zu drucken.

Blättern Sie jetzt durch - es erwarten Sie viele interessante Bücher.

Die Verdammten Österreicher

Autor: 
Gerhart Alth
ISBN: 
978-3-200022-08-9
Genre: 
Belletristik
Info: 
Mit Ende des 16. und bis Mitte des 17. Jahrhunderts war der Großteil der österreichischen Bevölkerung evangelisch. (80%), ein Umstand, der dem Herrscherhaus Habsburg äußerst missfiel. Durch Zwang, Deportation, Emigration u.v.m. kam es zur gewaltsamen Vertreibung der „Protestanten“, auch Exilanten genannt, nicht selten unter Wegnahme der Kinder. Die katholische Kirche leistete dem Herrscherhaus für dieses Vorhaben größte Hilfestellung, so dass der Prozentsatz an evangelischen Christen nur mehr 5% ausmachte. Besonders arg hat es Kaiserin Maria Theresia getrieben, wobei sie ihren katholischen Untertanen eine liebevolle Landesmutter, den „andersgläubigen Protestanten“ hingegen eine Hexe in Person gewesen ist, welche die „Protestanten“ als Unkraut „ausgereutet“ sehen wollte. Erst ihr eigener Sohn, Josef II., machte dem jahrzehntelangen Spuk ein Ende. Er erließ das Toleranzpatent für Protestanten, welches die Evangelischen zu einigermaßen normalen Christen und Mitbürgern werden ließ.
Land: 
AT
 
Anzahl:  


Erfahrungen & Bewertungen zu BuchDrucker.at
www.Webmarketing.co.at … und Sie werden gefunden!