Buchladen

BUCHLADEN

Mit der Plattform Buchladen unterstützen wir unsere Kunden, die alle stolze Eigenverleger sind. Wir  verkaufen die Bücher nicht. Wir leiten Ihre Anfragen/Bestellungen an die Autoren weiter.

Die Plattform Buchladen verbindet. Zum gegenseitigen Austausch und ebenso für den gegenseitigen Erwerb der Bücher im Eigenverlag. Wir freuen uns, wenn diese Idee auch Interessenten anspricht, die bisher kein eigenes Buch geschrieben haben. Noch nie war es so einfach und günstig ein eigenes Buch zu drucken.

Blättern Sie jetzt durch - es erwarten Sie viele interessante Bücher.

Staatsverschuldung und Wirtschaftskrise

Autor: 
Kurt Hofer
ISBN: 
Genre: 
Sachbuch
Info: 
Auf die Wirtschaftskrise des 21. Jahrhunderts finden Politiker und Ökonomen keine Antwort mehr. Verunsicherung, Angst und Sorge sind überall spürbar. Viele Fehler und Versäumnisse in der Wirtschaftspolitik der letzten Jahrzehnte haben einen Reformbedarf großen Ausmaßes ausgelöst. Die Beendigung des Kalten Krieges hat die Globalisierung der Wirtschaft in Gang gesetzt und an alle Menschen neue Herausforderungen gestellt. Die dramatische Lage in Europa ist nicht nur eine Krise des Euros, sie ist auch eine Krise des US-Dollars. Die US-Geopolitik hat mehrere Finanzkriege ausgelöst und wird die Welt noch lange im Würgegriff halten. China strebt in Riesenschritten die hegemoniale Weltherrschaft an. Eine dramatische Machtverschiebung nach Asien steht bevor. Das Buch zeigt mit Hilfe von 62 Tabellen und Grafiken ökonomische Gesetzmäßigkeiten, Prozesse und Ergebnisse wirtschaftlicher Entwicklungen in Theorie und Praxis, im Geldwesen, den außenwirtschaftlichen Beziehungen, den Markt- und Konjunkturzyklen. Der Maßnahmenkatalog dringend notwendiger Reformen trifft alle Bereiche der öffentlichen Einrichtungen auf nationaler und internationaler Ebene. Ein Paradigmenwechsel des ökonomischen Denkens ist lange überfällig. Das Buch vermittelt die wichtigsten ökonomischen Zusammenhänge für das Verstehen der Wirtschaft, dem Marktgeschehen, des Geldwesens und der Konjunkturbewegungen. In den heutigen Lehrbüchern wird man darüber nicht viel finden. Diese Aufklärung war politisch nie gewollt. Forderungen der Bürger nach einem ehrlichen Staat sich nicht erwünscht.
Land: 
AT
 
Anzahl:  


Erfahrungen & Bewertungen zu BuchDrucker.at
www.Webmarketing.co.at … und Sie werden gefunden!